Eva
Prümm


Wir stehen Ihnen zur Seite
und begleiten Sie gerne.
Versprochen.

„Ich stelle mich auf den Menschen ein. Im Gespräch finde ich heraus, welche Begleitung und Betreuung er wünscht“, so die Novis Geschäftsführerin Eva Prümm, die seit Beginn von Novis in Dortmund dabei ist. „Der Mensch steht für mich im Mittelpunkt“, so die engagierte Geschäftsführerin, die zuvor in der Kirchengemeinde Pfarrsekretärin war. „Als Christin ist es mir wichtig, dass jeder Mensch eine liebe- und würdevolle Beisetzung erfährt und jeder Angehörige die Zeit erhält, die er benötigt“, erläutert Eva Prümm, warum sie die Menschennähe bei Novis von Anfang an so ansprechend fand. „Ich bin ein Familienmensch durch und durch. Zu den besten Zeiten hatten wir Familienfeiern mit über 70 Mitgliedern“, freut sich die Trauerbegleiterin, für die ihr Lebensmotte „Hilfreich zur Seite stehen- auch nachts, wenn Familie und Freunde einen brauchen“, ein gutes Beispiel für die gelebte Menschennähe der Novis-Mitarbeiter ist.

„Mein Gottvertrauen hilft mir, gibt mir Kraft und Zuversicht in jeder Situation“, ist sich Eva Prümm sicher, die sich als „lebender Christ“ bezeichnet, denn sie glaubt stets an das Gute im Menschen. Familienbande und ein großer Freundeskreis bestärken die engagierte Geschäftsfrau in ihrer Lebensvision, dass es keine Generationenunterschiede gibt. „Mein Sohn ist in diesem Jahr 40 geworden und lebt seit Jahren in den USA, aber die Freundschaft zu seinen Freunden ist mir ebenso geblieben, wie die Freundschaft zu einer 80-jährigen Mitstreiterin in Gemeindezeiten“, vervollständigt die einfühlsame Fußballverrückte, die als Dauerkarteninhabern stets und immer mit dem BVB-Team fiebert. „Herzblut konnte man immer beim BVB spüren und mir war immer wichtig, dass Herzblut auch durch unser Team und die Novis-Bestattungen weht“, so Eva Prümm, die gerne mit Freunden über Kunstmärkte oder ins Theater geht. Dabei stehen für sie Zuverlässigkeit, Treue und Ehrlichkeit im Vordergrund. „Menschen mit offenem Gesicht, die natürlich sind schätze ich besonders“, so die menschenorientierte Novis-Geschäftsführerin, die einen Wunsch hat: „Ich möchte eine Bestattung ermöglichen, die sich der Verstorbene gewünscht hätte und die der Trauernde für sich als schöne Bestattung empfindet. „Wir bestatten liebevoll aus Überzeugung“, unterstreicht die Bestatterin, die dies als großen Dienst am Menschen empfindet. „Mich macht diese Nähe zu den Menschen und den Angehörigen glücklich“, bekennt sich die Herzblut-Geschäftsführerin zur Firmenphilosophie von Novis. „Deshalb ist es für uns als Geschäftsführer lebensnahes Bekenntnis zu den Menschen, dass wir fast jede Beisetzung auf dem Friedhof persönlich begleiten“, unterstreicht Eva Prümm das gelebte Novis-Prinzip: Nah am Menschen.

Unsere Herzblut-Geschäftsführerin Eva Prümm erreichen Sie im Novis Haupthaus. Telefon: (0231) 173389

NOVIS Haupthaus

Rheinlanddamm 101
44139 Dortmund
24 h Tel.: (0231) 17 33 89

Öffnungszeiten

Montags bis Freitags
8.00 - 16.30 Uhr

(und nach Vereinbarung)
Auf Wunsch auch kostenfreie Hausbesuche.

Sie erreichen uns

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
U-Bahn Station Markgrafenstraße
(U41, U45, U47 und U49)
Buslinie Station Markgrafenstraße
(Linie 453)

Novis Bestattungen

Körner Hellweg 53
44143 Dortmund
24 h Tel.: (0231) 51 15 19

Novis Bestattungen

Kortental 40
44149 Dortmund
24 h Tel.: (0231) 82 58 79

NOVIS Newsletter

Profitieren Sie von individuellen, auf Sie zugeschnittenen Angeboten.

Newsletter abonnieren

Kontakt!

Teilen Sie uns Ihr Anliegen gerne über das Kontaktformular mit.
Wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück!